Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Sofern personenbezogene Daten anfallen, ist im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung Verantwortlicher:

DOMUS Hausverwaltung & Immobilien GmbH
Am Langen Rod 47
34537 Bad Wildungen

Sie können sich in allen den Datenschutz betreffenden Fragen an uns wenden.

Personenbezogene Daten

Innerhalb dieser Internetpräsenz besteht die Möglichkeit, uns personenbezogene Daten zu übermitteln. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, eMail-Adresse. Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten weisen wir darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden.
Im übrigen werden personenbezogene Daten absolut vertraulich behandelt und außer im Rahmen der Befolgung gesetzlicher Pflichten oder bei bereits bestehender Einwilligung bspw. zu Abrechnungszwecken, nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht über die eigene geschäftliche Beziehung hinaus verwertet. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigem Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden.

Ihre Rechte

Von der Verarbeitung persönlicher Daten betroffene Personen haben etliche Rechte, welche die DSGVO in Art. 12 – 23 regelt. Dazu gehören ein Informationsrecht, ein Recht auf Auskunft, Widerspruch und Widerruf, ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung, sowie auf Datenübertragbarkeit.

Nutzerprofile

Falls Sie unser Kundenportal verwenden und sich mit einem Nutzerkonto registrieren, wird dadurch ein Nutzerprofil angelegt. Der Anbieter unseres Kundenportals etg24 GmbH, Curiestrasse 2, 70563 Stuttgart verarbeitet solche Nutzerdaten im Auftrag. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzinformationen des Kundenportals.
Wir verwenden darüber hinaus Analysetools zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Webseite (anonymisiert).

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO statt.
Wir betreiben keine Direktwerbung.

Zugriffsdaten / Server-Logdateien

Bei jeder Anforderung einer Datei vom Server, auf dem diese Website physisch abgelegt ist, werden in den Logdateien des Servers Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Anfragende Domain
  • Anfragende IP-Adresse, und zwar anonymisiert durch Nullung der letzten beiden Blöcke.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und ggf. zur Gefahrenabwehr durch den Hoster ausgewertet; eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Serverstandort

Geographisch ist der Server, auf dem diese Webseite gehostet ist, in der Bundesrepublik Deutschland verortet.

Verschlüsselte Datenübertragung

Die Übertragung von Daten zwischen Ihrem Rechner und unserer Webseite und umgekehrt erfolgt standardmäßig verschlüsselt per SSL/TLS.

Cookies

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Die Internetseiten der DOMUS GmbH unter der Domain domus-bad-wildungen.de setzen Cookies, und zwar via Matomo (siehe unten). Des weiteren werden möglicherweise Cookies von Drittanbietern wie etwa Google Inc. gesetzt, deren Komponenten von diesen Internetseiten verwendet werden. Diese Anbieter sind in dieser Datenschutzerklärung einzeln aufgeführt.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

Webanalyse mit Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals PIWIK), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internet­angebotes werden auf dem Server des Verantwortlichen in Deutschland gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der Besuch dieser Website ist mit für die meisten Nutzer verschmerzbaren Einschränkungen auch bei nutzerseitiger Blockierung von Cookies möglich.
Im Gegensatz zu vielen anderen Auswertungsprodukten wird die Matomo-Software von uns selbst betrieben, auf Servern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Unsere Matomo-Installation respektiert „Do-not-track“-HTTP-Header. Dessen Verwendung können Sie in den meisten modernen Webbrowsern selbst einstellen.

Die Anonymisierung der IP-Adresse von Besuchern ist in Deutschland ohnehin gesetzliche Pflicht. Daher werden bei der Daten­erfassung die letzten beiden IP-Blöcke vor der Speicherung auf 0 gesetzt.
Via unsere Matomo-Installation erfasste Daten werden spätestens nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

Opt-Out-Funktion von Matomo

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung unseres Standortes (und ggf. weiteren geographischen Positionen). Google Maps wird von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Bei Aufruf unserer Kontaktseite in der „Google Maps“ integriert ist, wird von Google ein Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt, um bei der Anzeige der Seite und den damit verbunden Funktionen, auf der Google Maps integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab (bis zu 24 Monate), soweit Sie diesen nicht zuvor löschen. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie den Service von Google Maps deaktivieren und den Datentransfer verhindern, indem Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies von Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Weitere Drittanbieterkomponenten

Diese Webseite basiert auf der OpenSource Software WordPress. Zum Schutze Ihrer Privatsphäre wurden große Anstrengungen unternommen, von WordPress verwendete Drittkomponenten, welche dafür bekannt sind dass sie Verbindungen zu einem fremden Server aufbauen können (Emojis, Gravatar, Webfonts) und dadurch ggf. Ihre IP-Adresse preisgeben können, deaktiviert oder so umgebaut, dass die entsprechenden Komponenten nur noch lokal geladen werden.

Aufsichtsbehörde

Sollten Sie Anlass zu einer Beschwerde aufgrund eines datenschutzrechtlichen Verstoßes haben, können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO an eine Aufsichtsbehörde wenden.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 31 63
65021 Wiesbaden

Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 900
E-Mail: poststelle@nulldatenschutz.hessen.de
https://datenschutz.hessen.de/