Immobilienberatung

Die DOMUS Hausverwaltung & Immobilien GmbH kann für Sie in mehreren Bereichen der Immobilienwirtschaft tätig werden. Die Beratung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.
• Verwaltung von Mietobjekten
• Beratung und Vermakelung bei Kauf und Verkauf von Immobilien
• Beratung und Vermakelung bei Vermietung von Gewerbe- und Wohnimmobilien
• Beratung bei Mietverträgen für Gewerbe- und Wohnraum
• Erstellung von Mietverträgen für Gewerbe- und Wohnraum
• Kontrolle der Mieteinnahmen
• Beratung bei Nebenkostenabrechnungen
• Erstellung von Nebenkostenabrechnungen
• Überprüfung von Nebenkostenabrechnungen
• Kontrolle der Hauses (1x Jahr), jährliche Ablesung der Wasseruhren
• Einberufung von jährlichen Eigentümerversammlung sowie deren Leitung. Fertigung von Protokollen
• Vorlage der Jahresabrechnungen für das vergangene Wirtschaftsjahr und des Wirtschaftsplans für das laufende oder folgende Wirtschaftsjahr.
• Vollzug der Versammlungsbeschlüsse und deren Überwachung
• Einholung von Angeboten bei Firmen für Wartungen, Reparaturen etc., die an Objekten durchzuführen sind. Nach Absprache mit dem Eigentümer werden die Aufträge vergeben.
• Eröffnung und Führung eines Hausgeld- und Rücklagenkontos der WEG

Besondere Verwalterleistungen sind beispielsweise:
• Einberufung von zusätzlichen Eigentümerversammlungen
• zusätzliche Kontrollen am Haus
• Erledigung von Formalitäten bei Eigentümerwechsel
• Abwicklung von Versicherungsschäden
• Abwicklung von Mahn- und/ oder Gerichtsverfahren
• Digitalisierung von relevanten Unterlagen der Mietshäuser und WEGs, so dass diese über das Online-Portal www.etg24.de mit einem Passwort abgerufen werden können.

Die Verwaltung von Mietobjekten wird je Einheit und je Monat berechnet.
• Die Wohneinheit kostet 20,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit = 23,80 €).
• Die Gewerbeeinheit kostet 22,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit = 26,18 €).
• Die Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) kosten 22,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit = 26,18 €).

Alle anderen obengenannten Dienstleistungen, soweit diese nicht als Hausverwalter für Mietobjekte ausgeübt werden, werden stundenweise abgerechnet.
Bei der Erstellung von Nebenkostenabrechnungen wird im ersten Jahr stundenweise (40,50 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit = 48,20 €)) abgerechnet, in den darauffolgenden Jahren wird eine Pauschale im Augenblick 60,00 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit 71,40 €) erhoben. Dies gilt nur für nicht verwaltete Objekte.
Bei verwalteten Objekte ist die Leistung „Erstellung von Nebenkostenabrechnungen“ in der monatlichen Verwaltergebühr inbegriffen.

Die Stunde wird mit 40,50 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit = 48,20 €) berechnet.